Stream der goldene handschuh

Fatih Akins Horrorfilm das GOLDENE HANDSCHUH erzählt die biografie des Frauenmörders fritz Honka und basiert auf dem wahren fall sowie zum gleichnamigen Roman über Heinz Strunk.

Du schaust: Stream der goldene handschuh

RegieFatih AkinHauptdarstellerJonas Dassler, Margarete Tiesel, katja StudtGenreHorrorUntertitelKeine verfügbarWiedergabesprachenDeutsch
Mit der Bestellung heu Wiedergabe erklären sie sich mit unseren nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch oibrecords.comas Digital Germany GmbH.

Mehr sehen: Sinkt Der Euro Weiter ?

NebendarstellerMarc Hosemann, Tristan Göbel, uwe Rohde, Hark Bohm, Victoria Trauttmansdorff, Mehr...Adam Bousdoukos, simon Görts, Dirk Böhling, peter Badstübner, Lars Nagel, greta Sophie Schmidt, jessica Kosmalla, Martina Eitner-Acheampong, barbara KrabbeProduzentenFatih Akin, Herman Weigel, Nurhan Sekerci-PorstStudioWARNER BROS.KaufrechteDirekt streamen DetailsFormatPrime video (Online-Video ich werde gestreamt)GeräteKann oben unterstützten Geräten ich habe nachgeschlagen werden
*
paulusAm 17. März 2019 bei Deutschland rezensiert

Mehr sehen: 1 Mal 1 Trainer - Universal Version Bible

Nachdem zwei Wochen vor der Kinofilm-Vorstellung in RTL-Justice die Dokumentation zu diesen Greueltaten mit mir und andere Zeitzeugen ausgestrahlt wurde, bekam ich mir selbstverständlich das Kinofilm by Fatih Akin aus kriminalistischer sicht angesehen. Mich muß sagen: Chapeau- mich kannte sowohl fritz Honka, wie auch ns letzten drei Opfer persönlich. Jedermann paar Tage in den Abendstunden oder zur Nachtzeit sahen mein partner und ich in unseren Personenkontrollen als Zivilfahnder der Davidwache dies Vergessenen ns Gesellschaft, ns keiner vermißte, ns Abgehängten, ns extrem zum Trunksucht neigten. Honka verhielt sich mir ggü. Immer devot und kriecherisch. Wenn ich ihm ansprach, sah das stets kommen sie Boden, mied ns direkten Kontakt. Das wirkte irgendwie nervös. Die Kontakte gründen ab 1972 statt, die Personenkontrollen verliefen negativ. Bereit in 12/1970 ich werde es haben er die erste prostituierte getötet, ohne das es ein Täterhinweis in ihn gab. Es steht zum Täter leider nicht an die Stirn geschrieben, dass er einen menschen tötete. Viereinhalb jahre versteckte er das Torso ns Leiche an der Abseite seine Mansardenwohnung, bis das feuer im Dachstuhl von Mehrfamilienhauses ausbrach und er als Täter ermittelt wurde. In der nähe des alle szene entsprechen das Realität mit ns sexuellen Exzessen, die demonstriert werden. Gern geschehen wurde beschönigt. Ns Film ist mehr schwieriger Tobak, wirkt an Personen, die weder ns Milieu und/oder die Protagonisten kennen, absolut befremdlich/wie ns Horrorfilm, der der Phantasie entspricht. Noch nein, das ist leider das harte Realität. Ns Alkohol richtet sie alle. Sogar heute noch sind an diesem Bermudadreieck heu ähnlichen Sammlungsorten wie Verbrechen möglich. Honka erhalten lebenslänglich -in HH fünfzehn Jahre- darunter gleichzeitigen Einschluß in der geschlossenen Psychiatrie von Krankenhauses HH-Ochsenzoll und wurden nach Gutachten ns Psychiater mit geschütztem namen "Peter Jensen" in ein Männerwohnheim nach Scharbeutz/Ostsee entlassen. Dort zeigte er ns auffälliges verhalten und wurde ein weiterer unter Verschluß genommen. In Ochsenzoll verstarb er 1998. Man werde haben ihn niemals zeigen eine Minute habe nicht Aufsicht bei Freiheit abgewiesen dürfen, zu sein meine Meinung. Ns Bundesverfassungsgericht entscheidung jedoch an einem Urteil, dass jeder Mensch in Würde bei Freiheit steben darf...Analog dazu ns Grundgesetz: die Würde ns Menschen zu sein unantastbar. Welches Urteil wille man sich weil das solch einer Bestie wünschen, wenn dein Mutter, Schwester, beste Freundin Opfer von Ihm gewesen wären? mich kenne das Antwort. Für ns Zuschauer, das die Realität no scheut, ns harter Film, der zum Nachdenken anregt. "Goldener Handschuh"- dann und heute: Damals angekommen der Bierwagen einmal bei der Woche, today zweimal. Ich verfügen über den film bestellt, gehört er doch kommen sie meiner Vergangenheit.