ROLLER GEHT BEIM FAHREN AUS

Hallo,mein Roller hat vor ein paar monatlich angefangen während das Fahrt auszugehen. Besteht aus war es egal ob es bei 50 in der stadt oder in 90 in der autobahn war, allerdings zu sein er dann nach ein halben Sekunde sonstiges angegangen. Today nach der anstellung sprang er dann gar nicht mehr an. Als dann der ADAC ist eingetroffen lief er wieder wie geschmiert, ns ganzen 26 km nach Hause. Dann bin ich ne stunde später noch mal los gefahren, ca. 2 kilometer was sogar einwandfrei funktionierte. An dem Rückweg, auch 2 km ist mir das Roller dann 5 zeit ausgegangen, ohne wieder anzuspringen. Also erst anhalten und wieder starten, war auch kein Problem. Nachher 300 m weiter zack wieder aus. Jawohl Ihr einen Idee was das könnte. Mir versuche es morgen erstmal mit ein neuen Zündkerze, mache mich allerdings no alzuviele Hoffnungen. Achso das Abblendlicht ist auch mal stärker und dann wieder schwächer, kann sein das irgendwann Zusammen hängen?

Du schaust: Roller geht beim fahren aus

Nach oben
Düsentrieb

Re: Roller geht in Fahrt aus

Beitragvon Düsentrieb » 12.11.2008, 22:46


Das sieht deswegen aus zusammen wenn ihre Roller ein Masse belästigung hat oder noch die CDI einer Wackler hat. Kann sein hat ns Zündschloß einen Wackler denn darüber wird ja auch das Licht gesteuert. Das kann sogar sein das deine Lima einer Kabelbruch hat unten da drüben wo die Kabel raus ankunft und dann weder gegenwärtig für das Zündung noch für das Licht rauskommt. Um in die CDI kommen sie kommen mußt du ns Helmfach ausbauen, oder die rechte Verkleidung abnehmen und dann wenn ns Roller läuft mal du bist dran wackeln, genauso bei dem drähte was unten ende der Lima kommt. Die Zündung hat einer Extra Wicklubg in der Lima drauf, wird so nicht mit Strom ende dem Bordnetz versorgt.
Nach oben
herodoth

Re: Roller geht in Fahrt aus

Beitragvon herodoth » 13.11.2008, 07:57


Also das Zündkerze ist das jedenfalls nicht, die hab ich schon draussen gehabt.Ich werde ns Roller heute abend zu meiner Werkstatt gebracht und die sollen ns Teil wieder an gang bringen. Da alles außer der Zündkerze ist mir, damit selber schrauben, still nichts. Dennoch wenn es wirklich die CDI ist, happy am ich ich ja jetzt schon oben die Rechnung
*

Mehr sehen: Ikea Werbung Fatboy Slim - Fatboy The Original Velvet Zitzak

Nach oben
dicker

Re: Roller geht bei der Fahrt aus

Beitragvon dicker » 14.11.2008, 19:03


schau aber mal unter dem Roller nähe Hauptständer nach,da verläuft ns Massekabel wenn das ein Wackelkontakt jawohl könnte es daran liegen.Hatte schon mal jemand das Problem,bei er ist ns Roller angesprungen und wenn er von dem Hauptständer runter war ging er aus.
Nach oben
herodoth

Re: Roller geht in Fahrt aus

Beitragvon herodoth » 05.12.2008, 08:03


Mehr sehen: Adac Stichprobe Bei Wir Kaufen Dein Auto Verkauf En Mit Abholung

Mittlerweile war ns Roller in der Werkstatt und zu sein dann sogar 2 wöchentlich ohne kommen sie mucken at sight gelaufen.Gestern zur anstellung war auch noch sind nicht Problem. Nachher wollte ich 3 stunde später mein Dienstrunde drehung und heute sprang ns Ding ein weiterer nicht an, selbst mit Starthilfespray nicht. Also Roller stehen ruhig und heute morgen mit ns öffentlichen zum arbeit. Solange der Kaffee durchlief noch mal schnell zu Roller und siehe da drüben er springt anderer an, zusammen wäre nichts gewesen. Damit can das Massekabel vertrauen ich sperren werden. Bei der Werkstatt wurde in dem übrigen einer neue Benzinpumpe eingebaut und das Vergaser gereinigt. Dabei sollte es deshalb auch no liegen. Hat jemand einer Idee was es befinde könnte?