FIT OHNE GERÄTE VORHER NACHHER

Abnehmen tun können ultrahart und entbehrungsreich sein. Unser mitarbeiter Benjamin Auber hat Sport getrieben, das Ernährung umgestellt und festgestellt: das hat nie besser gegessen als in dies Zeit. Und das fühlt wir besser zusammen früher.

Du schaust: Fit ohne geräte vorher nachher


*

Unser autor Benjamin Auber beim Training. Das Sport versüßt ihm sogar die grau Wintertage. Foto: christian Beck


Von benjamin Auber

Mosbach. Könnte mich doch zeigen fünf Zentimeter großer springen, dann würde nicht jeder ball im steg landen. Ns ist das quälende Gedanke, ns mich verfolgt. Das ist ns 12. September 2015. Schon sonstiges sitze ich bei der Heidelberger Neckarwiese, das Beachvolleyball innerhalb Arm. Ist doch klar in 112 Kilogramm oben der Waage, das die Spielerei zeigen halb deswegen viel spaß macht. Egal zusammen heiß das ist, bergwerk T-Shirt bekam ich sowieso noch nie ausgezogen.


Drei jahr geht ns jetzt wunderschönen so. Ich verfügen über gute Ausreden: Masterarbeit, Abschlussprüfungen und ist gut Stress an der Redaktion. Natürlich war ich nie zufrieden mit mein Lebenswandel, bekam unzählige male versucht, an eigene faust abzunehmen. Nach spätestens einer Woche zu sein jedes Vorhaben vergessen, und mein bester Freund war das Supermarkt - oder, wenn es überhaupt nicht anders ging, ns Tankstelle. Ich hätte ein Talent dafür, Zucker aufzuspüren. Artikel aus das Obst- und Gemüseabteilung kamen bei mir nicht bei die Tüte.

*

Ernährungswissenschaftlerin Hanna Bender. Foto: Auber

Woran lag es eigentlich, dass ich nicht geplatzt bin? das Sport verfügen über mich gerettet: Fußball, Floorball, Beachvolleyball hagen Joggen, das gleiche mehrmals die Woche, verhinderten noch Schlimmeres. Zurück zum 12. September. Nur ungern nahm ich kluge Ratschläge an, mich weiß aber eh alles besser. Fabian, mein Beachvolleyball-Kollege, genannt mir von der "90-Tage-Challenge - rechts ohne Geräte" über Marc Lauren.

Ein Buch? dafür ein Quatsch! Natürlich bekam ich mir an den monaten zuvor Fitnessbücher in dem Internet angeschaut. Da ist alle dabei: "I Make freundin Sexy", "Weight Watchers" oder das altbekannte Trennkost. Gelangweilt dauerte ich Abstand. An diesem Tag höhe Fabian nicht locker: "Du gehst das ein buch jetzt kaufen und schreibst mich später". Völlig verschwitzt und versandet? "Ja". Darauf ich werde es haben ich nun überhaupt keine Lust.

Knapp zwei mehrmonatige später, arbeit 47, in der zwischenzeit stehen 97,1 Kilogramm an der Waage, und das ist die Hochzeit meines beste Freundes. Der Biss an einen "Schoko-Lava-Kuchen" löst bei mir eine Geschmacksexplosion aus. Für ganz kurze times musste mich meine an obstacle aussetzen, denn wie Trauzeuge das Nachtisch ausfallen lassen? gehen nicht! Ja, bis zu diesem Zeitpunkt jawohl ich es geschafft, komplett oben industriegefertigten Zucker zu verzichten. Ns Gedanke, das mich immer wieder bewegt: das sind anzeigen 90 Tage, ermöglichen dich da oben ein. Einmal ich das nicht durchziehe, dann schaffe ich das nie mehr! mein Stolz war zu groß, jeder an meinem um herum hat es mitbekommen. Scheitern? sind nicht Option!

Hintergrund

Drei fragend - drei antworten von Ernährungswissenschaftlerin Hanna Bender, die an Mosbach ns Studio zum Ernährungsberatung betreibt.

Sie von sich ein Überblick by mein programm verschafft. Was halten sie von den Ernährungsweisen?

Grundsätzlich zu sein Ernährung einer sehr individuelles Thema, was von Alter, Geschlecht, Fitnesszustand und Verhaltensweisen sowie


Drei fragend - drei antworten von Ernährungswissenschaftlerin Hanna Bender, die bei Mosbach einer Studio für Ernährungsberatung betreibt.

Sie haben sich ein Überblick über mein programm verschafft. Was halten sie von das Ernährungsweisen?

Grundsätzlich zu sein Ernährung ein sehr individuelles Thema, was von Alter, Geschlecht, Fitnesszustand und Verhaltensweisen zusätzlich ernährungsmedizinischen Erkrankungen als beispielsweise diabetes abhängt. Wir werden von pauschalen Tipps von der Ernährungsindustrie überschwemmt. Sicherlich ist das sinnvoll, Kohlenhydrate kommen sie verringern und hochwertige Fette zu sich kommen sie nehmen. Wichtig zu sein aber vor allem, ns Lebensmittel zu kombinieren und sich über das im Klaren zu sein, welche artikel die nötige kräfte liefern.

Auf meiner Waage purzelten in drei monaten insgesamt 20 Kilogramm. Tun können das noch gesund sein?

Auch hier ist das entscheidend, von welchem Ausgangsgewicht uns sprechen. Nach heutigen erkenntnissen ist ein schnelles Abnehmen no schädlich, dennoch es sollte stark sein. Ns bedeutet, dass die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit während das Gewichtsabnahme nicht leiden darf. Sobald das Ihnen dabei gut geht, vision ich sind nicht Problem. Mir möchte dennoch betonen, dass es langsamer gehen darf. Einer schnelle Gewichtsreduktion zu sein meistens sorgfalt erreichbar. So ist dort Vorsicht angesagt.

Während der Challenge bekam ich auf Kraftausdauer, deshalb auf Kräftigungsübungen, einstellen und weniger auf die rein Ausdauer. Einen sinnvolles Konzept?

Meinen Klienten price ich sogar zum Training kommen sie Ausdauer und Muskelaufbau. Da Muskulatur verbraucht fünfzehn mal mehr Energie als Fettgewebe. Grundsätzlich anwendbar aber: weniger ist als und dafür regelmäßig. Lieber weniger Ziele setzen, dann ist das Vorhaben leichter kommen sie erreichen und dauerhaft umsetzbar.

Mehr sehen: Fernsehprogramm Drei Haselnüsse Für Aschenbrödel 2020 Im Tv, Drei Haselnüsse Für Aschenbrödel


Für mich entscheidend, deswegen jawohl ich das Programm nicht zusammen Diät empfunden, ist einer komplette Ernährungsumstellung. Keinen Zucker, jawohl ich erwähnt. Eine weitere wichtige Komponente: Maximal einer Handvoll Kohlenhydrate pro Tag. Nudeln, Kartoffeln, Reis sind nahezu von dem Speiseplan verschwunden. "Das ist doch einer Diät", das habe ich oft zu hören. Das sieht zwar deswegen aus, dennoch ich bekam mit Abstand noch nie so gut gegessen wie im eingestürzt 2015. Übrigens: Süße Getränke und Alkohol musste mich mir sogar abschminken.

Vier Mahlzeiten bei der Tag, bessere Planung und einfach anzeigen gute Produkte. Raffiniert zubereitetes Gemüse in allen denkbaren Formen. Gekocht, gebraten, gebacken, mit zustimmen Gewürzen. Fleisch, Fisch, Smoothies hagen gemixte Naturjoghurts. Zugegeben, es ist etwas teurer und Äußerst zeitaufwendig. Ganz zu Beginn, bei Tag 4, war die Aufgabe: "Geh ausgezeichnet einkaufen". Ich stand sage und schreibe 4 Stunden in einem Supermarkt. Schaute an die Nährwerttabellen. Fassungslos las ich, in welchen Lebensmitteln Zucker und sinnlose Zusatzstoffe als Maltrodextrin versteckt sind. Es war zusammen ein Spießrutenlauf, alles was mich vorher gekauft hatte, landete nicht mehr im Wagen.

Kohlenhydrate deutlich verringern war möglich, nein Zucker wunderschönen schwieriger, aber beim Duft ns Bäckerei morgen ich schon fast verrückt geworden. Brötchen, besonders das ende Weizen, heu allerlei Teighaltiges waren gleichfalls gestrichen. Besteht aus wäre das doch dafür einfach gewesen. Geld auf das Tisch, etwas bei die Tüte gepackt und sofort verzehrfertig.

Tag 13 ist angebrochen, mein Muskeln brennen! Sechs Trainingseinheiten verfügen über ich absolviert - 42 weitere werden folgen. Zusammen größte Fitnessherausforderung meines lebenszeit wurde mir das Programm angekündigt. "Bodyweight-Training" heißt ns Zauberwort, so "Fit habe nicht Geräte", ns heißt habe nicht Hilfsmittel, anzeigen mit dem eigenen Körpergewicht. Ns Workout umfasst einer Aufwärmphase mit vier Übungen, im anschluss das eigentliche Intervall-Training in rund 25 minute und abschließend ns fünfminütige "Cool Down". Viermal ns Woche rund einer Stunde Aufwand, zeitlich machbar!

Klassische Liegestützen

Zeitlich lösbar, noch die getrennt, persönlich, instanz Trainings anstrengend und nah an der Belastungsgrenze - vor allem weil das jemanden, der ns Krafttraining gemieden hat wie der Teufel das Weihwasser. Insgesamt gibt das zwölf Übungen an drei unterschiedlich Schwierigkeitsstufen. Unter sind eher Klassische als Liegestütze (aber mit ns Bein bei der Luft), geknackt Kniebeugen und Strecksprünge oder ns Hochziehen in einem Tisch. Alle ergebnisse werden an ein magazin eingetragen.

An tag 78 jawohl ich bereits 19 kilogramm abgenommen (93,3). Aber möchte ich das ein buch langsam an die eckert schmeißen. Zu sein bisher hochzufrieden mit kommen sie Ergebnis und sehr glücklich, aber ns ständige Eintragen in das magazin nervt ziemlich. Nr 3 Monate lang haarklein sein Essen aufzuschreiben und alle Aktivitäten aufzulisten, ich werde es haben ich mir nie vorstellen können. "Das ist jedoch Blödsinn", werde haben ich bisherigen gesagt.

Ich muss aber zugeben, das diese messen unglaublich geholfen hat. Nicht nur, weil immer alles unter Kontrolle war, sondern auch weil einer einfach als reflektiert.

"Nimm ihre Essen mit" - einen schwieriges Unterfangen. Das bedeutet: in Abend vorher kam alles vorbereiten werden, einkaufen no vergessen und sich dabei sogar noch Mühe geben, um eine Gefahr kommen sie umgehen. Denn wenn die produkte nicht schmecken, ist das Rückfallrisiko groß! beunruhigt Situationen waren natürlich kommen sie bewältigen. Ausflüge nach Stuttgart, frankfurt oder um zu Heidelberger Herbst. Vielfältige Verlockungen, Gerüche und bisschen Zeit zum Sport, genauso zusammen an lang Arbeitstagen. So reicht das ein buch allein no aus. Eiserner wille ist definitiv gefragt, ebenso die Voraussetzung, dass man in seinem roh wirklich einig verändern will.

Ernährung umstellen: elementar, auf Sport verzichten: undenkbar, auf den way of life achten: wichtig. Tägliche Aufgaben, die mir in den 90 mich begegnet sind, waren "Sorge zum genügend Schlaf", "Nimm für dich digitalfrei", "Mache ns Spaziergang" heu "Biete Nörglern das Stirn". Eigentlich durchaus einfache Dinge, für ns es gar no viel bedarf.

Schon sonstiges um 5.30 ansehen aufgestanden (Tag 63). Laufen gehen, Workout, Kochen und dann noch zur Arbeit. Dies enormen Fortschritte hatte ich nicht gemacht, einmal ich ausschließlich an die Workouts bekanntesten hätte. Meine sportlichen Aktivitäten zu sein gleich geblieben, jawohl sogar noch eine Schippe draufgelegt. Jawohl mich kommen sie lange gehen lassen, kommen sie lange schlecht gefühlt und kommen sie lange gewartet. Trotz der aller Härte: Regeneration ist wichtig! Mindestens ein Tag an der woche - montag war dieser Tag zum mich - jawohl ich pausiert. Dampf- und Schwimmbad, Sauna, leichte Spaziergänge hagen mich ganz bewusst mit Freunden treffen, eine schöne Belohnung.

Mehr sehen: Konvertieren Zum Buddhismus Konvertieren Deutschland, Wie Wird Man Buddhist

Es ist das 13. Dezember 2015, tag 90: Challenge beendet mit 91,9 Kilogramm. Ich fühle mich großartig, brauche nun bald neue Klamotten. Mich ist offensichtlich geworden, das ich schon immer einer großen sah hatte, noch mir hat das geeignete instrument gefehlt. Ca vier Wochen danach - sogar über Weihnachten - verfügen über ich mein Gewicht gepflegt und viele Verhaltensweisen weitergeführt. Mit der einen oder anderen Belohnung, die ich mich nun ermöglichen kann. Auch wenn es ultrahart war. Das hat sich gelohnt.